Online Marketing: unabhängig und leistungsgerecht bezahlt

Mediaberater arbeiten in einem Beruf  von zentraler Bedeutung für das Online Marketing. Ob Hörfunk oder Fernsehen, Online oder Printprodukte: Das Arbeitsfeld ist prinzipiell gleich, es unterscheidet sich lediglich durch die Aufbereitung einer Werbekampagne für das entsprechende Medium. Dieser Beruf  besitzt einen größeren Horizont als der des Anzeigenberaters, den es schon lange vor der Erfindung von Radio, Fernsehen und Internet gab: Er verkauft Anzeigen für Zeitungen und Zeitschriften. Damit ist er in allen Medien für das Anzeigengeschäft und die redaktionelle Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Er versucht stets,  Anzeigenkunden zu gewinnen.

Konzept und Nachbereitung

Mit der Vielfalt der Medien weitet sich das Anforderungsprofil vom Online Marketing aus. Wenn Sie sich dafür interessieren, finden Sie zwei Berufsbilder mit der Ausbildung zu Medienkaufleuten für den Print-oder Digitalbereich. Beim Online-Marketing begleiten diese Fachkräfte einen Kunden bei der Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen. Das fängt mit dem Konzept der Werbekampagne an, geht über die Vergabe der Aufträge an geeignete Mediengestalter weiter und mündet in die Begleitung der Online Marketing-Kampagne. Das sind in der Regel Nachjustierungen in der Zielgenauigkeit oder die Varianten für neue, bislang noch nicht angesprochene Kundengruppen.

Online Marketing: unabhängig und leistungsgerecht bezahlt